Die Millers - Mundorff Angelika, Seckendorff Eva von
 

Publikationen zu München

Die Millers

Aufbruch einer Familie

Titel Die Millers
Untertitel Aufbruch einer Familie
Autor Mundorff AngelikaSeckendorff Eva von
Verlag-Details Allitera Verlag
Buchart Broschiert
Erscheinung 2006
Seiten 159
ISBN/B3Kat 3865201873
Kategorie Personen 
Suchbegriff Erzgießerei 
Personen Miller Ferdinand von Miller Oscar von Stiglmaier Johann Baptist 
Regierungsbezirk Oberbayern

Die aus Fürstenfeldbruck stammende Familie von Miller hat sich im 19. Jahrhundert in beeindruckender Weise und in kürzester Zeit vom Handwerkerstand zur einflussreichen Unternehmerdynastie emporgearbeitet und über drei Generationen hinweg deutsche Kultur- und Technikgeschichte mitgeschrieben. Im Mittelpunkt dieses Bandes stehen die Ideen und Pioniertaten des Ingenieurs Oskar von Miller, des Gründers des Deutschen Museums in München und engagierten Propagandisten der Elektrizität. Daneben werden die Leistungen seines Vaters Ferdinand von Miller beleuchtet, der die Königliche Erzgießerei zur Weltfirma führte und durch die Erstellung der Bavaria, jener Kolossalstatue, die noch immer ein bayerisches Wahrzeichen ist, in den Adelsstand erhoben wurde. Anhand von Einzelporträts und Aufsätzen zum historischen Hintergrund zeichnen die Autoren den beeindruckenden Aufstieg einer der bekanntesten deutschen Künstler- und Technikerfamilie nach.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst