Geschichte - Donnerstag den 20.1.1808

München Zeitensprünge
Donnerstag den 20.1.1808

Johann Wilhelm von Hompesch kauft „Schloss Neuberghausen“

Bogenhausen * Graf August Joseph von Törring-Jettenbach verkauft „Schloss Neuberghausen“ an Johann Wilhelm von Hompesch, weshalb der „Adelssitz“ später auch als „Hompesch-Schlössl“ oder „Villa Hompesch“ bezeichnet wird.

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Schloss Neuberghausen Hompesch-Schlössl Villa Hompesch Adelssitz 

Personen

Toerring-Jettenbach August Joseph Graf von | Hompesch Johann Wilhelm von |