Geschichte - den 1.10.1808

Das „Lehel“ wird selbstständiger Pfarrsitz und Pfarrsprengel

München-Lehel * Die neue „Anna-Pfarrei“ wird mit ihren etwa dreitausend Seelen an einen Weltpriester übertragen und das „Lehel“ damit zu einem selbstständigen Pfarrsitz und Pfarrsprengel.  

Das ist in München die erste Neuerrichtung einer Pfarrei seit dem 13. Jahrhundert.  
Der Pfarrhof entsteht an der heutigen Pfarrstraße, die dadurch ihren Namen ändert.  
Bis dahin hieß sie „Große Badstraße“.  

Zwanzig Jahre versehen weltgeistliche Pfarrer die neue „Pfarrei St. Anna“

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Anna-Pfarrei Anna-Kirche Pfarrei St.-Anna Anna-Vorstadt Sankt-Anna-Vorstadt Lehel Pfarrstraße Große Badstraße