Geschichte: München: Erstmals erhält ein Protestant das Bürgerrecht verliehen.
 

Geschichte -

30.7.1801


 
 

München: Erstmals erhält ein Protestant das Bürgerrecht verliehen.

Auf Drängen von Kurfürst Max Joseph wurde 1801 dem protestantischen Weinwirt Johann Balthsar Michel aus Mannheim das Bürgerrecht verliehen.

Münchner Friedhofsportal

Münchner Kleidung

Denkmal Überdenken

Stolpersteine und Erinnungszeichen