Geschichte - Samstag den 5.2.1808

München Zeitensprünge
Samstag den 5.2.1808

Der Familie Thurn und Taxis das „Erbpostgeneralat“ für Baiern entzogen

München - Regensburg * Gemeinsam mit seinem „Minister“ Maximilian Joseph von Montgelas verfasst König Max I. Joseph einen Brief, in dem er der fürstlichen Familie Thurn und Taxis das „Erbpostgeneralat“ für Baiern entzieht und ihr weiter mitteilt, dass künftig das „Königreich Baiern“ die „Post“ in eigener Regie übernehmen wird.

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Residenzpost Post Erbpostgeneralat Regensburg 

Personen

Thurn und Taxis xxx Fürst | Max I. Joseph König | Montgelas Maximilian Joseph Graf von |