Geschichte - Montag den 30.7.1809

München Zeitensprünge
Montag den 30.7.1809

Marschall François Joseph Lefébvre zieht kampflos in Innsbruck ein

Innsbruck * Marschall François Joseph Lefébvre zieht kampflos in Innsbruck ein und nimmt in der Hofburg Quartier. Ihm ist klar, dass der Besitz der Tiroler Hauptstadt noch lange nicht die Eroberung Tirols bedeutet. Dazu muss der Kern des Landes von mehreren Seiten angegriffen werden, wozu man die 20.000 Mann in mehrere Korps aufteilt.

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Tirol Innsbruck Hofburg 

Personen

Lefébvre François Joseph Marschall |