Geschichte - Dienstag den 29.5.1809

München Zeitensprünge
Dienstag den 29.5.1809

Es kommt zur „Zweiten Bergisel-Schlacht“

Innsbruck * Es kommt zur „Zweiten Bergisel-Schlacht“ durch die Tiroler „Aufständischen“ unter der Führung von Andreas Hofer.
Über 15.000 Tiroler und österreichische Truppen kämpfen gegen 5.240 Baiern.

Die Schlacht bringt die „Zweite Befreiung Tirols“.

Die siegreichen Tiroler „Aufständischen“ bemerken nicht, dass sich die baierischen Truppen in der Nacht auf die Flucht begeben haben.
Und vor lauter Jubel über den Sieg, vergessen sie die Verfolgung des Feindes.

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Tirol Bergisel Bergisel-Schlacht Befreiung Tirols Aufständische 

Personen

Hofer Andreas Tiroler Freiheitskämpfer |