Geschichte - Montag den 27.5.1866

München Zeitensprünge
Montag den 27.5.1866

König Ludwig II. eröffnete den 22. Landtag

München-Graggenau * König Ludwig II. eröffnete den 22. Landtag im Thronsaal der Residenz.   

Er will zur Eröffnung des Landtags eine Rede zu halten, in der er  

  • Bayerns Eintreten für ein frei gewähltes Parlament befürwortet,  
  • die Volksbewaffnung anstelle eines stehenden Heeres empfiehlt und  
  • die Militärgerichtsbarkeit abschaffen will.  

Der Bayerische Ministerrat kann gerade noch rechtzeitig die eindeutig auf Richard Wagner zurückgehenden radikaldemokratischen Vorschläge aus der Thronrede streichen.

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Landtag Thronrede Residenz Parlament Volksbewaffnung Stehendes Heer Militärgerichtsbarkeit Radikaldemokratische Vorschläge 

Personen

Wagner Richard Komponist | Ludwig II. König | 

Straße

Residenzstraße