Geschichte - Freitag den 13.7.1944

München Zeitensprünge
Freitag den 13.7.1944

Der „Chinesische Turm“ wird von Bomben getroffen

sz

München-Englischer Garten - Lehel * Der „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ wird von Bomben getroffen und brennt vollständig nieder.

Suchbegriffe

Englischer Garten Chinesischer Turm 

Umgebung

Um 9 1789 - Der „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ entsteht

München-Englischer Garten - Lehel * Nach Entwürfen des aus Mannheim stammenden „Militärarchitekten“ Joseph Frey entsteht im „Englischen Garten“ der „Chinesische Turm“

Die Initiative für den exotischen Turm geht von Sir Benjamin Thompson aus.

Google Maps

13. 7 1944 - Der „Chinesische Turm“ wird von Bomben getroffen

München-Englischer Garten - Lehel * Der „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ wird von Bomben getroffen und brennt vollständig nieder.

Google Maps

6. 9 1952 - Der wiederhergestellte „Chinesische Turm“ wird der Öffentlichkeit übergeben

München-Englischer Garten - Lehel * Der wiederhergestellte „Chinesische Turm“ im „Englischen Garten“ wird der Öffentlichkeit übergeben.

Er ist in seiner äußeren Erscheinung eine ziemlich genaue Rekonstruktion des ursprünglichen Bauwerks.

Google Maps

1790 - Südlich des „Chinesischen Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“

München-Englischer Garten - Lehel * Die Aufbauarbeiten am „Chinesischen Turm“ sind abgeschlossen.

Südlich des „China-Turms“ entsteht die „Chinesische Wirtschaft“
Es ist ein Rechteckbau mit vier niedrigen Eckpavillons, sowie Haupt- und Nebengebäuden aus Holz mit den charakteristisch geschweiften Dächern.
Im Inneren befindet sich sogar ein „Porcellain-Zimmer“.

Google Maps

1856 - Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht

München-Lehel * Das „Karussell“ am „Chinesischen Turm“ entsteht.
(Nicht schon 1823!)

Google Maps

1912 - Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Karussell“ errichtet

München-Englischer Garten - Lehel * Nahe dem „Chinesischen Turm“ wird ein neues „Kinder-Karussell“ errichtet.

Es ersetzt das Alte aus dem Jahr 1856.

Google Maps