Geschichte - Freitag den 24.10.1805

München Zeitensprünge
Freitag den 24.10.1805

Napoleon Bonaparte zieht triumphal in München ein

sz

München * Napoleon Bonaparte zieht mit Kanonendonner, Glockengeläut und unter dem Jubel der Bevölkerung triumphal durch das Karlstor in das festlich beleuchtete München ein.

Nach einem kurzen Aufenthalt in München rückt er mit seiner Grande Armée nach Osten vor.

Kurfürst Max IV. Joseph befindet sich noch auf der Flucht. 

Suchbegriffe

Koalitionskrieg Karlstor Frankreich Österreich Grande Armée 

Personen

Napoleon Bonaparte französischer Kaiser | Max I. Joseph König | 

Straße

Karlsplatz

Standort

Karlstor

Umgebung

30. 6 1972 - Die 199 Wasserstrahlen des „Springbrunnens am Stachus“

München-Kreuzviertel - München-Hackenviertel * Die 199 Wasserstrahlen des „Springbrunnens am Stachus“ ergießen sich zum ersten Mal und schaffen an dem verkehrsgeplagten Platz an heißen Tagen eine Oase der Kühle.

Google Maps

15. 2 1905 - Das „Kaufhaus Oberpollinger“ ist fertiggestellt

München-Kreuzviertel * Das „Kaufhaus Oberpollinger“ der hanseatischen Kaufmannsfamilie „Emden & Söhne“ ist fertiggestellt.

Google Maps