Gedenkorte
 

Stolpersteine & Erinnerungszeichen in München

Name Julius Marx
geboren 10.11.1185 [Münchern]
gestorben 25.11.1941 [Kaunas][ermordet]
Straße Corneliusstraße 2
Stadtbezirk 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Stadtbezirksteil Gärtnerplatz
Art Erinnerungsstele
Verlegung 20.11.2018
Lat/Lng 48.13269,11.57447
Inschrift

Julius Marx,
geboren 10.11.1885
in München,
deportiert 20.11.1941
nach Kaunas,
ermordet 25.11.1941
in Kaunas

Julius Marx (geb. 10.11.1885) hatte als Sanitätsunteroffizier am Ersten Weltkrieg teilgenommen.

Er führte in der Corneliusstraße 2, wo er seit 1922 wohnte, einen Groß- und Kleinhandel in Schuhwaren. Im Jahr 1932 heiratete er Fanny Walter (geb. 30.12.1896). Das Ehepaar wurden am 20.11.1941 nach Kaunas deportiert und dort von SS-Einsatzgrup- pen erschossen.