Fanny Marx

Name Fanny Marx
geboren 30.12.1896 [Münche3n]
gestorben 25.11.1941 [Kaunas][ermordet]
Biografie Biografie
Straße Corneliusstraße 2
Stadtbezirk 2. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
Stadtbezirksteil Gärtnerplatz
Art Erinnerungsstele
Verlegung 20.11.2018
Lat/Lng 48.13269 11.57447
Inschrift

Franziska (Fanna Marx);
geb. Walter
geboren 30.12.1896
in Kleinsteinach
deportiert 20.11.1941
nach Kaunas
ermordet 25.11.1941
in Kaunas

Erinnerungszeichen - Lebenswege

Julius Marx (geb. 10.11.1885) hatte als Sanitätsunteroffizier am Ersten Weltkrieg teilgenommen.

Er führte in der Corneliusstraße 2, wo er seit 1922 wohnte, einen Groß- und Kleinhandel in Schuhwaren. Im Jahr 1932 heiratete er Fanny Walter (geb. 30.12.1896). Das Ehepaar wurden am 20.11.1941 nach Kaunas deportiert und dort von SS-Einsatzgruppen erschossen.