Denkmal - Ruhmeshalle
 

Ruhmeshalle

Name Ruhmeshalle
Straße Theresienhöhe
Art Säulenhalle
Jahr 1853
Stadtbezirk 8. Schwanthalerhöhe
Stadtbezirksteil Schwanthalerhöhe
Künstler Klenze Leo von


Inschrift

Tafel 1

In der Ruhmeshalle von 1853 bis 1944
Wolfgang Miller Baumeister
Alex v. Haslang, Bayer. Feldherr
Joh. Georg Herwarth, Staatsmann
Jos.Christ. Frh. v. Preysing, Staatsmann
Hans Carl Graf v. Thüngen, Feldmarschall
Joh. Bapt. Homann, Gelehrter
Nie. Hier. Gundling, Gelehrter
Joh. Christ. Gatterer, Geschichtsschreiber
Simon Schmid K. B. Geistl. Rath. Erfinder
Ihre Büste wurde im Krieg zerstört

Tafel 2

In der Ruhmeshalle von 1853 bis 1944
Johann Reichlin, Gelehrter
Franz v. Sickingen Ritter
Albrecht Duerer Maler
Georg v. Frundsberg Landsknecht
Peter Fischer Künstler in Erz
Joh. Turmair gen. Aventin Geschichtsschreiber
Hans Holbein d. J. Maler
Joh. Christoph v. Gluck Tondichter
Fried. Wilh. v. Schelling Weltweiser
Sie wurden in die Walhalla aufgenommen