Alte Bilder

Das Isartor vom Tal aus 1820

Das Isartor vom Tal aus 1820

Orginal


Sepia A. v. L. Huber nach Lebschée ca. 1820. Das Isartor vom Tale aus gesehen.Rechts die Wohnung des Stadtzöllners, links die Wohnung des Stadtwagners; rechts ist der Wehrgang sichtbar. 1835 wurde das Tor neu restauriert und das Freskogemälde "der Einzug Kaiser Ludwig des Bayern" an Stelle eines früheren Gemäldes des gleichen Gegenstandes (von Hans Mielich) angebracht. (1881 restauriert).

Lit. Bayerland. Bd.2  S.51

Titel Das Isartor vom Tal aus 1820
Autor Huber Ludwig
Zeit 1820
Ort München
Lat/Lng 48.13515 - 11.58175
Kategorie Tor 
Bildart Sepia Aquarell
Bildgröße 1710px - 2185px
Alte Bilder 2021-08-03 19:18:37

Sepia A. v. L. Huber nach Lebschée ca. 1820. Das Isartor vom Tale aus gesehen.Rechts die Wohnung des Stadtzöllners, links die Wohnung des Stadtwagners; rechts ist der Wehrgang sichtbar. 1835 wurde das Tor neu restauriert und das Freskogemälde "der Einzug Kaiser Ludwig des Bayern" an Stelle eines früheren Gemäldes des gleichen Gegenstandes (von Hans Mielich) angebracht. (1881 restauriert).

Lit. Bayerland. Bd.2  S.51

Weitere Bilder im Umkreis...