Kath. Pfarrkirche St. Anna - ,St.-Anna-Platz in München
 

Münchner Bauwerke

Kath. Pfarrkirche St. Anna

Name Kath. Pfarrkirche St. Anna
Architekt Seidl Gabriel von  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Lehel
Straße: St.-Anna-Platz 5
Jahr: 1887
Baustil Historismus
Kategorie Kirche
Suchbegriffe St. Anna  
Bemerkung Kath. Pfarrkirche St. Anna, errichtet 1887–1892 nach Plänen Gabriel von Seidls, ist die Hauptpfarrkirche des Lehels gilt als eines der besten Beispiele des Historismus in München.

Werke

  • Hochaltarfresko (Rudolf von Seitz, 1898)
  • Seitenaltäre (Gabriel von Seidl, 1912)
  • Kreuzwegstationen (Martin von Feuerstein, 1898)
  • Reiterstatue Christi (Westwerk) (Ferdinand von Miller, 1910)
  • Das Weltgericht. Tympanon-Relief mit Skulpturen (Westwerk) (Anton Pruska, 1892)

Quellen

St. Anna-Pfarrkirche
Zauner - München in Kunst und Geschichte (1914)