Münchner Bauwerke

Ehem. Bayerische Vereinsbank

Name Ehem. Bayerische Vereinsbank
Architekt Thiersch Friedrich von  Martens Wilhelm  Sattler Carl  
Stadtbezirk 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil Kreuzviertel
Straße Kardinal-Faulhaber-Straße 14
Jahr 1885
Baustil Neurenaissance
Suchbegriffe Bayerische Vereinsbank HypoVereinsbank Maffeibogen  
Personen Nida-Rümelin Wilhelm  
 

Beschreibung

Ehem. Bayerische Vereinsbank, jetzt HypoVereinsbank, stattlicher Neurenaissance-Eckbau, 1885-86 von Wilhelm Martens, 1891-93 in gleichen Formen nach Norden erweitert; 1948-52 Wiederaufbau durch Carl Sattler, 1977 umgestaltet; an der Südseite die Maffeistraße überspannender Maffeibogen, 1923 von Friedrich Thiersch, mit Dekoration von Wilhelm Nida-Rümelin

Kontakt

Glyptothek