Roiger-Haus - ,Kreuzstraße in München
 

Münchner Bauwerke

Roiger-Haus

Name Roiger-Haus
Architekt Ostenrieder Max  Pruska Anton  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Hackenviertel
Straße: Kreuzstraße 1
Jahr: 1904
Baustil deutsche Renaissance
Suchbegriffe Roiger-Haus  Baumskulptur mit Madonna  
Bemerkung Wohn- und Geschäftshaus, sog. Roiger-Haus, über in Muschelkalk verkleideter Ladenzone viergeschossiger, langgestreckter Eckbau, mit turmbekröntem polygonalem Eckerker, darunter Baumskulptur mit Madonna, in Formen der Deutschen Renaissance mit spätgotischen Anklängen, von Max Ostenrieder mit Bauplastik von Anton Pruska, 1904/05, vereinfachter Wiederaufbau, nach 1945; vgl. auch Ensemble Altstadt, Straßenbild Kreuzstraße (s. o.) sowie Straßenbildfolge Hackenstraße-Brunnstraße.