Münchner Bauwerke

ehem. Kriegsministerium

Name ehem. Kriegsministerium
Architekt Klenze Leo von  
Straße Ludwigstraße 14
Jahr 1823
Baustil Frührenaissanceform
Suchbegriffe Kriegsministerium 

Beschreibung

ehem. Kriegsministerium, jetzt Staatsarchiv, dreigeschossiger Mittelbau mit Arkadenhalle und zweigeschossigen Seitenflügeln, in italienischen Frührenaissanceformen, von Leo von Klenze, 1823-30, nach schwerer Kriegszerstörung nur Außenmauern und Vestibül erhalten, Wiederaufbau als Archivgebäude durch das Landbauamt München, 1964-67; Ostflügel, einen Ehrenhof umschließender zweigeschossiger Trakt mit Attikageschoss und Säulenportal, von Leo von Klenze, 1823-30, weitgehende Rekonstruktion nach Kriegszerstörung, 1976/77. (Geschütztes Kulturgut)


title=ehem. Kriegsministerium - Ludwigstraße - Klenze Leo von
ehem. Kriegsministerium Ludwigstraße
Bildrechte: © Gerhard Willhalm, Ehemaliges Kriegsministerium, CC BY-NC 4.0
 

Stadtmodell von Sandtner


Münchner Friedhofsportal