Bernheimer-Haus - ,Lenbachplatz in München
 

Münchner Bauwerke

Bernheimer-Haus

Name Bernheimer-Haus
Architekt Thiersch Friedrich von  Dülfer Martin  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Kreuzviertel
Straße: Lenbachplatz 3
Jahr: 1887
Baustil neubarock
Suchbegriffe Bernheimer-Haus  
Bemerkung

Bernheimer-Haus, Geschäftshaus, fünfgeschossiger, natursteinverkleideter Skelettbau, Fassade durch drei Risalite mit Kolossalordnung gegliedert, in repräsentativen neubarocken Formen, von Friedrich von Thiersch und Martin Dülfer, 1887-89, teilrekonstruiert, 1993; Erweiterungsbau, über Arkaden dreigeschossiger, langgestreckter Putzbau mit erhöhtem Mittelrisalit in Kolossalordnung, den reich dekorierten sog. Italienischen Hof einfassend, neubarocke Fassadengestaltung, von Friedrich von Thiersch, 1909/10; mit Innenausstattung, u. a. Gobelinsaal.

Quellen

Bernheimer Haus
Zauner - München in Kunst und Geschichte (1914)