Veranstaltung am NS-Verein gegen : 03.09.2022 um 16:00
 

Veranstaltung / Stadtführung

NS-Verein gegen

Münchner Fußball in der NS-Zeit

Samstag   03.09.2022    16:00-18:00

 

Die Tour zeigt, wie die Politik der Nationalsozialisten die Münchner Fußballvereine veränderte.

In keiner anderen deutschen Stadt veränderte die nationalsozialistische Machtergreifung die Fußball-Landschaft so drastisch wie in München. Plötzlich standen sich beiden großen sportlichen Rivalen als NS-Vorzeigeverein und als verfemter Judenclub gegenüber.

Spüren Sie mit uns den Schicksalen von Spielern und Funktionären im Dritten Reich nach und hören Sie, wie die NS-Politik das Vereinsleben und den Fußball bis weit in die Nachkriegszeit veränderte.

 


Achtung! Anmeldung erforderlich
Veranstalter STATTreisen München e.V.
Datum 03.09.2022
Uhrzeit 16:00 - 18:00
Treffpunkt Mariensäule am Marienplatz
Anfahrt U-/S-Bahn: Marienplatz
Anmeldung Tickets am Treffpunkt erhältlich.
Preis 13,00 € (11,00 € Senioren und Studenten)
Internet NS-Verein gegen
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Fußball
50 Jahre Olympiade

STATTreisen München e.V.

Straße: Nymphenburger Straße 149
Plz/Ort: 80634 München
Telefon: 089 544042 - 30
Email: info@stattreisen-muenchen.de
Internet: http://www.stattreisen-muenchen.de


Weitere Veranstaltungen


NS-Verein gegen

NS-Verein gegen


Fußball in München
Die Löwen
KURT!
München und der Fußball