Veranstaltung / Stadtführung

Besuch im Bayerischen Landtag

Architektur des Maximilianeums und Alltag eines Abgeordneten

Donnerstag   14.11.2019    14:00-16:00

Das zwischen 1857 und 1874 vom Architekten Friedrich Bürklein errichtete Maximilianeum ist seit 1949 Sitz des Bayerischen Landtags. Robert Brannekämper, selbst Architekt und Landtagsabgeordneter des Stirrimkreises Münthen-Bogenhausen, begleitet Sie durch die prachtvollen Räume des Maximilianeums. Er wird zudem Einblick in den Abgeordnetenalltag und seine Tätigkeit als Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag gewähren und gerne Ihre Fragen dazu beantworten. Danach sind Sie zu einem Essen in der Landtagsgaststätte eingeladen.

Anmeldung nur persönlich oder telefonisch mit Angabe der Adresse, des Geburtsdatums und -ortes



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 14.11.2019
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Robert Brannekämper | MdL (CSU
Treffpunkt Maximilianeum, Westpforte · Max-Planck-Str. 1 (Blickrichtung Maximilianstraße)
Anmeldung Anmeldung erforderlich - 30 Plätze
Residenzwoche Veranstaltungsprogramm
Preis Gebührenfrei
Kursnummer J123403
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Bayerischer Landtag

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Bayerischer Landtag
Bollwerk der Freiheit
Staat und Kirche im Bayerischen Landtag zur Zeit Max II.  1848 bis 1864
Das Bistum Freising
Das Prinzregententheater in München und die Reform des Theaterbaus um 1900
Max Reger
Die Olympiasiegerin