Veranstaltung / Stadtführung

Des oide München zwischen Residenz und Isartor

Mit G'schichten in bairischer Mundart

Sonntag   05.05.2019    11:00-13:00

Geht's mit zur schönen Kunigunde von Bayern, der Frau von Herzog Albrecht IV. Erfahrt's, wie Klenze und der König zuschaun mussten, wie ihre Oper brannte. Seid's dabei, bei einer listigen Zechprellerei im Wirtshaus im Tal. Hört's, wie Heinrich der Stadtgründer zu seinem Löwen kam und von Liebe und Herzeleid, braven Bürgern und furchtbaren Herrschern. Ein Stadtführer informiert über die historischen Fakten und eine Geschichtenerzählerin gibt Sagen und Geschichten in bairischer Mundart zum Besten - und erzählt, was sich damals wirklich zugetragen hat.

Auf Wunsch mit Übersetzung in die Gebärdensprache



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 05.05.2019
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/in Karin Ostberg | Heinrich Ortner
Treffpunkt Max-Joseph-Denkmal, Max-Joseph-Platz
Anmeldung 25 Plätze
Preis 10,00 €
Kursnummer I121060
Internet Des oide München zwischen Residenz und Isartor
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Altmünchen

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Das Hackenviertel
Aufbauzeit
Oktoberfest
80 Jahre Eingemeindung Laim München

Navigation