Veranstaltung / Stadtführung

Die Verbraucherzentrale Bayern stellt sich vor

Dienstag   17.09.2019    18:00-19:30

Ob die Rechnung einer unbekannten Firma ins Haus flattert, unverständliche Posten auf der Telefonrechnung erscheinen oder die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln unklar sind - mit vielfältigen Fragen wenden sich Verbraucher an die Verbraucherzentrale Bayern und bitten um Rat. Bei einem Besuch in der Beratungsstelle München erfahren Sie, wie die Verbraucherzentrale organisiert ist und welche Ziele und Aufgaben sie hat. Eine Referentin informiert über aktuelle Fälle aus der Rechtsberatung und geht auf die neuesten Tricks unseriöser Anbieter ein.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 17.09.2019
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Referent/in N.N.
Treffpunkt Verbraucherzentrale Bayern e.V., Mozartstr. 9 
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Residenzwoche Veranstaltungsprogramm
Preis Gebührenfrei
Kursnummer I121415
Internet Die Verbraucherzentrale Bayern stellt sich vor
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Altstadt

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Zwei Münchner Altstadthäuser erzählen Stadtgeschichte
Münchens Altstadt
Die neue Altstadt
Kommunale Wohnungspolitik im Dritten Reich:
Oscar von Miller
Audiotour München - König Ludwig I.
Die Münchner und ihre jüdischen Mitbürger  1900 - 1950: