Veranstaltung / Stadtführung

Die Maximilianstraße

Münchens renommierteste Prachtstraße

Sonntag   19.05.2019    11:00-13:00

Die Anlage der Maximilianstraße gehört zu den bedeutenden Stadterweiterungsmaßnahmen des 19. Jahrhunderts und stand für Machtanspruch und Repräsentationswillen des bayerischen Königshauses unter Maximilian II. Vor wenigen Jahren war die Straße noch geprägt von Cafés, Antiquitätengeschäften und Buchhandlungen. Heute wird sie immer mehr zur verkehrsreichen Luxusmeile internationaler Modelabels. Für das Münchner Kunst- und Theatergeschehen spielt die Straße dennoch bis heute eine wichtige Rolle. Der Spaziergang informiert über Ursprung, Geschichte und Wandlungsprozess dieses Straßenzuges.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 19.05.2019
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/in Dr. Elisabeth Siedel
Treffpunkt am Max-Joseph-Platz, vor den Stufen zur Oper
Anmeldung 25 Plätze
Preis 7,00 €
Kursnummer I121085
Internet Die Maximilianstraße
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Maximilianstraße

MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Prachtstraßen in München
Die Münchner Maximilianstraße
M wie Migration. Perspektiven wechseln
Oberbayerisches Archiv - Band 028 - 1868/69
Traumstadt Schwabing
Zwischen Monarchie und Münchner Freiheit

Navigation