Veranstaltung / Stadtführung

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung 1894-1933

Donnerstag   03.05.2018    19:00

Buchpräsentation & Gespräch mit Dr. Ingvild Richardsen

Lesung: Julia Richter Grußworte: Michael Volk, Volk Verlag

Ingvild Richardsen präsentiert ihr Buch „Evas Töchter. Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung. 1894-1933", das begleitend zur gleichnamigen Ausstellung im Volk Verlag, München erscheint. Erstmalig wird darin das Schauspiel von Marie Haushofer „Zwölf Culturbilder der Frau" zusammen mit den Szenefotografien aus dem Fotoatelier Elvira veröffentlicht, das 1899 den Abschluss des ersten bayerischen Frauentages bildete. Die Schauspielerin Julia Richter liest ausgewählte Texte.

Veranstalter: Monacensia im Hildebrandhaus in Kooperation mit dem Volk Verlag, München



Veranstalter Monacensia
Datum 03.05.2018
Uhrzeit 19:00
Referent/in Dr. Ingvild Richardsen
Treffpunkt Monacensia im Hildebrandhaus | Forum Atelier
Anmeldung Karten ab 18.30 Uhr an der Abendkasse
Preis 5,00 €
Veranstaltungsart Buchvorstellung
Stadtbezirk Bogenhausen

Monacensia

Maria-Theresia-Straße 23
81675 München


Weitere Veranstaltungen


Evas Töchter

Barocker Bühnenzauber
Väterchen Timofej
Frauen im Schatten von Schloss Elmau
Basilika Ettal

Navigation