Veranstaltung / Stadtführung

München neu erleben – Spezial

Rund um das Schloss Nymphenburg – früher und heute

Montag   04.06.2018    10:00-12:00

Geschichte und Geschichten um das Schloss Nymphenburg lernen Sie an drei Vormittagen kennen. Beginnen werden wir mit einem Blick in die Zeit des Nationalsozialismus, in der die Machthaber das Schloss als Kulisse zur Machtdemonstration nutzten, z. B. bei rauschenden Festen mit internationalen Gästen. Beim zweiten Treffen erläutert uns Doris Fuchsberger die glanzvolle Amalienburg, ein einzigartiges Rokoko Raumkunstwerk. Zum Schluss wenden wir uns dem „Festsaal im Grünen“ zu, dem Schlosspark mit seinen seltenen Baumarten und barocken Anlagen.

Weitere Termine: 11. Juni, 18. Juni



Veranstalter Münchner Bildungswerk e.V.
Datum 04.06.2018
Uhrzeit 10:00 - 12:00
Referent/Stadtführer Brigitte Ringel Dipl.-Sozialpäd. (FH) 
Treffpunkt Schloss Nymphenburg, östliche Freitreppe, Museumsshop
Preis 24,00 Euro, zzgl. Eintritte
Kursnummer 127635
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Schloss Nymphenburg

Münchner Bildungswerk e.V.

Dachauer Straße 5 / II
80335 München
Telefon: 089 54 58 05-0
Email: mbw@muenchner-bildungswerk.de
Internet: http://www.muenchner-bildungswerk.de


Weitere Veranstaltungen


Die Möbel der Schlösser Nymphenburg und Schleißheim

Hubertussaal und Orangeriesaal im Nordflügel von Schloss Nymphenburg

Nymphenburg

Neptun auf der Jagd nach Liebe und andere Göttergeschichten

Navigation