Veranstaltung / Stadtführung

Pasing im Dritten Reich - eine Spurensuche

Samstag   16.06.2018    10:00-13:00

Auf einem dreistündigen Spaziergang wollen wir Orte kennenlernen, die im Dritten Reich eine besondere Bedeutung hatten. Gebäude und Plätze, Denkmäler und Grünanlagen aufspüren, die im nationalsozialistischen Alltag wichtig waren. Ausgangspunkt unserer Tour ist das alte Rathaus, ab Mai 1938 „Haus der NSDAP": Hier begann der Terror auch in Pasing. Weitere Stationen sind u.a. das Kriegerdenkmal, der ehemalige Adolf-Hitler-Platz und der versteckt im Zentrum stehende Hochbunker.



Veranstalter MVHS München West
Datum 16.06.2018
Uhrzeit 10:00 - 13:00
Referent/in Bernd-Michael Schülke
Treffpunkt Volkshochschule, Bäckerstr. 14
Anmeldung 15 Plätze
Preis 8,00 Euro, Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card
Kursnummer G125778
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Pasing-Obermenzing
Suchbegriffe Pasing, Nationalsozialismus

MVHS München West

Christiane Wetzels
Bäckerstraße 14
81241 München
Telefon: 089 83 53 53
Email: stadtbereich.west@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Barrierefrei
Der Judenpogrom 1938
KulturGeschichtsPfad 21
Haus der Kunst, München
Ich lebe! Das ist ein Wunder

Navigation