Veranstaltung / Stadtführung

Auf der alten Isartalbahntrasse von Thalkirchen an die südliche Stadtgrenze

Samstag   21.07.2018    14:00-16:00

Bei einem Spaziergang durch Thalkirchen gehen wir auf der alten Isartalbahntrasse bis an die Stadtgrenze nach Großhesselohe. Flanierend erfährt der Teilnehmer Wissenswertes über die ehemalige Isartalbahn, die Gründung der Villenkolonie Prinz Ludwigshöhe, die sich am Wegesrand befindet, und die Bedeutung des Isartalvereins, der den 2,2 Kilometer langen Radweg auf der Trasse mit 100.000 Mark unterstützt hat.



Veranstalter MVHS München Süd
Datum 21.07.2018
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Dr. Dorle Gribl
Treffpunkt U3 Thalkirchen, Ausgang Tierpark, an der Rampe oben • Tierparkstr. 2
Preis 7,00 Euro, Restkarten vor Ort, auch mit MVHS-Card
Kursnummer G124749
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

MVHS München Süd

Antonia Heigl
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München
Telefon: 089 74 74 85 20
Email: stadtbereich.sued@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Denkmalpflege Information 2016/02
Die Möbel der Schlösser Nymphenburg und Schleißheim
150 Jahre Gärtnerplatztheater
Neuhauser Werkstatt-Nachrichten Heft 36

Navigation