Veranstaltung / Stadtführung

Das Tibetisch-buddhistische Zentrum Drikung Garchen Institut e.V.

Freitag   09.02.2018    16:30-18:00

In der Nähe des Westparks befindet sich das Drikung Garchen Institut (DGI) e. V. - seit vielen Jahren ein Zentrum für traditionellen tibetischen Buddhismus. Dessen Ziel und Aufgabe ist es, die buddhistische Lehre von Frieden, Mitgefühl und Toleranz zu vermitteln. Hier können Interessierte an Meditationen teilnehmen und Lehrer aus Asien und den USA halten Vorträge über buddhistische Philosophie und Meditations-Klausuren. Daneben ist das DGI ein Ort der Begegnung und des gegenseitigen Kennenlernens von tibetischer und westlicher Kultur.



Veranstalter MVHS München Süd
Datum 09.02.2018
Uhrzeit 16:30 - 18:00
Referent/in Zentrumsleiter Lama Drubpön Tsering Rinpoche
Treffpunkt DGI e. V., Florian-Geyer-Str. 10
Preis Gebührenfrei
Kursnummer F124215
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Hadern
Suchbegriffe Tibet, Buddhismus

MVHS München Süd

Antonia Heigl
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München
Telefon: 089 74 74 85 20
Email: stadtbereich.sued@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Joseph Albert
Von Dillis bis Piloty
Die Prinzessin und ihr »Kavalier«
Katholischer Absolutismus als Staatsräson

Navigation