Veranstaltung / Stadtführung

Mit der Tram durch (un-)bekannte Viertel (Route Haidhausen)

Route Haidhausen: Vom Stachus über das Gärtnerplatzviertel bis nach Haidhausen

15.01.2017    14:00-16:00

MVV-Ticket erforderlich

Wir "erfahren" Stadtentwicklung: mit der öffentlichen Linien-Tram geht es auf der Route A vom Stachus über das Gärtnerplatzviertel nach Haidhausen und zurück in die Altstadt  

"Ein Wagen von der Linie 8, weiß-blau, fährt ratternd durch die Stadt." Mit dem vom Weiß Ferdl besungenen Verkehrsmittel, das wie kein anderes zwischen Nostalgie und Moderne steht, unternehmen wir eine abwechslungsreiche Zeitreise durch München.  An den wichtigsten Stationen steigen wir aus und erkunden die Umgebung zu Fuß, wir sind also viel im Freien.

Zwei Routen stehen zur Auswahl. Beide beginnen am Karlsplatz, wo mit der Entfestigung um 1800 zuerst ein neuer Eingang nach München entstand und die Stadt dann aus dem Korsett ihres alten Mauerrings herauswachsen konnte.  

Tour Haidhausen: Wir fahren zunächst in das szenige Quartier um den Gärtnerplatz, dessen Bauten als Spekulationsobjekte auf die grüne Wiese gestellt worden waren.  

Über die Isar rattern wir weiter ins alte Tagelöhner- und Bierkellerviertel Haidhausen. Zurück in die Stadt folgen wir der mondänen und architektonisch einzigartigen Maximilianstraße.  

Endpunkt: Maximilianstraße


Veranstalter STATTreisen München e.V.
Datum 15.01.2017
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Treffpunkt Brunnen am Karstadt-Sporthaus, Neuhauser Str./Herzog-Max-Str.
Anfahrt U-/S-Bahn: Stachus
Anmeldung Karten sind am Treffpunkt erhältlich!
Preis 12,00 € (10,00 € Senioren und Studenten)
Internet Mit der Tram durch (un-)bekannte Viertel (Route Haidhausen)
Suchbegriffe Haidhausen
Stadtteil Haidhausen
Termin in Kalender speichern

STATTreisen München e.V.

Nymphenburger Straße 149
80634 München
Telefon: 089 544042 - 30
Fax: 089 544042 - 99
Email: info@stattreisen-muenchen.de
Internet: http://www.stattreisen-muenchen.de


Weitere Veranstaltungen


Die Kirchen der Pfarrei St. Johann Baptist - Haidh

Au, Giesing, Haidhausen, 125 Jahre bei der Stadt München

Haidhausen um 1900

Oberbayerisches Archiv - Band 098 - 1974

Navigation

Social Media