Veranstaltung / Stadtführung

Versorgung für die Großstadt: die Markthallen München

Dienstag   17.01.2017    08:30-10:30

lm Dezember 2005 hat der Stadtrat die Fusion der Eigenbetriebe Großmarkthalle und Schlachthof beschlossen, die zum 1.1.2007 in Kraft getreten ist. Die „Markthallen München” sind—wie schon bisher— auch für den Betrieb der vier ständigen Lebensmittelmärkte und der städtischen Wochenmärkte zuständig. ln der 1912 errichteten Großmarkthalle schlagen auf einer Fläche von 310000 Quadratmetern 270 Import- und Großhandelsfirmen 140 Warengattungen aus 83 Ländern im Wert von über 750 Millionen Euro um. Der Schlachthof ist der größte seiner Art in Mitteleuropa. Die Führung informiert über die Entwicklung des Eigenbetriebs und bietet die Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen. 


Veranstalter MVHS München Süd
Datum 17.01.2017
Uhrzeit 08:30 - 10:30
Referent/Stadtführer Martina Lenz 
Treffpunkt Großmarkthalle -Westtor (Thalkirchner Str.)
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 8,00 €
Kursnummer D124713
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Großmarkthalle

MVHS München Süd

Antonia Heigl
Albert-Roßhaupter-Straße 8
81369 München
Telefon: 089 74 74 85 20
Email: stadtbereich.sued@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Täglich frisch!

München, Großmarkt und Umschlagplatz

Drehscheibe München

Im Münchner Westen

Heckscher-Klinik München

Die Tradition von morgen

Die Bedeutung der Landshuter Landesordnung von 1474

Navigation