Münchner Personenverzeichnis

Fritz Steinmetz-Noris

Geboren 31.10.1860 [Pasing]
Gestorben 27.10.1923
Beruf Maler
Bavarikon Wikipedia

Steinmetz war der Sohn eines Damenkleidermachers. Er studierte zunächst bei Karl Jäger, August von Kreling und Karl Raupp an der Nürnberger Kunstschule und seit dem 12. Oktober 1877 in der Naturklassen bei Ludwig von Löfftz sowie Max und Wilhelm Lindenschmit an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste München. Sehr bekannt wurde er durch seine dekorativen Arbeiten im Schloss Neuschwanstein. Er fertigte auch Porträts und Kopien nach Familienbildnissen.

Quelle: Wikipedia

Denkmal an Gerd Müller


125 Jahre Friedensengel