Literatur in Bayern  Nr. 132 -
 

Literatur in Bayern  Nr. 132

Schwerpunkt: Aufbrüche

Inhaltsverzeichnis

Ill Editorial

  • von Gerd Holzheimer

III Aufbrüche politisch

  • Ein Denkmal für Gustav Landauer von Michael Stephan
  • Clemensstraße 84 von Klaus Hübner
  • Revolutionär von Gernot Eschrich
  • Gustav Regler von Gerd Holzheimer
  • Mein Taufpate Gustav Regler von Anselm Smolka
  • Dichtung als einzige glaubwürdige Reportage über jenen Zwischenfall, den wir Dasein nennen von Inge Poppe
  • Adressat unbekannt von Dieter Braeg
  • Der seriöseste Hippie aller Zeiten von Klaus Hübner 21 Rebellisches Bayern von Michaela Karl

III Geistige Aufbrüche

  • Die Bahn - das Internet der Revolution 1918 von Christian Springer
  • Aufbruch zu den Thujen von Gerd Holzheimer 28 Zum Weinen schön von Ernst Rebel

III Aufbrüche in Büchern

  • Wenig Ludwig, noch weniger Adolf von Klaus Hübner
  • »Wir sonnen den Leib, ja wir sonnen den Leib« von Hannes S. Macher
  • Schwabinger Boheme an der Macht von Hannes S. Macher

III Aufbrüche aus Kindheit und Jugend in die Kunst

  • Der Karneval der Tiere von Dirk Schönlebe
  • Zittern im ratternden Spiegel von Laura Worsch
  • Wir werden sein wie Götter von Klaus Hübner

III Brüche

  • Eine Blütenlese herrlicher Sottisen und Invektiven von Hannes S. Macher
  • Leserbrief von Ralf Kirberg
  • 1618: Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg von Bernhard M. Baron
  • Der dritte Turm von Gernot Eschrich
  • mpressum