Zwischen Modernisierung und Wirtschaftskrise - Sauer Andreas
 

Zwischen Modernisierung und Wirtschaftskrise

Pfaffenhofen zur Zeit des Ersten Weltkriegs

Sauer Andreas

Inhaltsverzeichnis

  • Grußwort des Bürgermeisters
  • Vorwort des Verfassers

I Pfaffenhofen im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts

  • Modernisierung und Umbruch
  • Geschäftsleben und Standortsicherung
  • Beginnende Politisierung
  • II Kriegsvorbereitungen und Kriegsbeginn
  • Vorgeschichte
  • Mobilmachung und erste Kriegstage

III Der Krieg hinterlässt Spuren

  • Nachrichtenaustausch zwischen Front u. Heimat - Die Bedeutung der „Feldpost" 
  • Pfaffenhofener Schicksale
  • Gedichte für gefallene Kameraden
  • Pfaffenhofen - Garnisonsstadt 1915 bis 1918
  • Propaganda, Siegesfeiern und Unterhaltung 25
  • Menschen im Krieg - Kriegsgefangene und Verwundete in Pfaffenhofen
  • Karriere beim Militär - Der Festungskommandant Georg Lechner (1857-1920)
  • Jugend in der Kriegszeit

IV Versorgung und wirtschaftliche Entwicklung 

  • Lebensmittelversorgung, Angstkäufe und Hamsterer
  • Energieversorgung
  • Verkehrsverhältnisse in Kriegszeiten

V Versuche, einen verlorenen Krieg zu gewinnen

  • Aufruf zum letzten Aufgebot
  • Erzwungene und freiwillige Metallspenden
  • „Kriegsanleihe zeichnen"
  • Ein Sonderfall: Opfergaben für karitative Zwecke - Die „ Kriegsnagelung"

VI Kriegsende und Nachwehen 1919

  • Das Kriegsende in Pfaffenhofen
  • Anhaltende Auseinandersetzungen in politisch instabiler Zeit
  •