Dörfer auf dem Ziegelland - Karl Willibald
 

Dörfer auf dem Ziegelland

Karl Willibald

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
    WILLIBALD KARL
  • »Das versunkene Dorf«
    • Vor- und Frühgeschichte
      HERBERT FELDMANN - ROLAND KRACK
    • Mittelalterliche Dorfkerne und Kirchen
      KARIN B ERNST
  • Die Bildung der politischen Gemeinde Daglfing ab 1800
    • Aufbruch in das »Neue Bayern«
      HERBERT FELDMANN
    • Gemeindebildung und Bauernbefreiung
      KARIN BERNST
    • Schulentwicklung
      HERBERT FELDMANN
    • Verkehrsentwicklung
      ROLAND KRACK
  • Das Land der Ziegeleien
    • Frühe Industrie: »Loambarone« und Saisonarbeiter
      WILLIBALD KARL
    • Ziegelboom und Nachfolgenutzungen
      WILLIBALD KARL
    • Die Ziegeleien in den Ortsteilen
      KARIN BERNST
  • Auf dem Weg zur Eingemeindung
    • Zollhäuser
      ROLAND KRACK
    • Die Trabrennbahn Daglfing - Entstehung und Entwicklung
      KLAUS FISCHER
    • Eingemeindungsbestrebungen - Bürgermeister Flaschenträger
      KARIN BERNST
    • Übergang vom Dorf zur Stadt
      KARIN BERNST - HERBERT FELDMANN - ROLAND KRACK
  • NS-Zeit und Krieg
    • »Die schöne Gegend I«
      ILSE FELDMANN
    • Bevölkerungsdruck und Siedlungstätigkeit
      KARIN B ERNST- ROLAND KRACK
    • Im Zwiespalt mit »neuerZeit« und »Führer«
      ILSE UND HERBERT FELDMANN
    • Kriegserlebnisse an der »Heimatfront« - Zeitzeugenberichte
      ILSE UND HERBERT FELDMANN
  • »Wirtschaftswunder« und Verstädterung
    • »Beim Mächtlinger kriagst ois« - Gewerbe: Struktur und Entwicklung
      ROLAND KRACK
    • Verstädterung - Siedlungen, Kirchen, »Das Nordost-Konzept«
      KARIN BERNST - ROLAND KRACK
  • Biographische Skizzen - Straßennamen
    • Straßennamen erzählen
      HERBERT FELDMANN
    • Biographische Skizzen
      HERBERT FELDMANN
  • Epilog
    • ILSE FELDMANN - WILLIBALD KARL
Ziegel, Lehm