Dantes Göttliche Komödie

Eine Einführung

Meier Franziska

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: In der Mitte unsrer Lebensreise -

  • Nel mezzo del cammin di nostra vita

I. Wer war Dante Alighieri?

  1. Dante - die kanonische Biographie
  2. Dante Alighieri - historische Rekonstruktionen
  3. Warum schreibt Dante die Göttliche Komödie?
  4. Welche Form gab Dante seiner Komödie?

II. Das Jenseits und seine Bewohner

  • 1. Dantes Vorläufer und Quellen
    • Aeneas’ Abstieg in die heidnische Unterwelt
    • Die Entrückung des Apostels Paulus
    • Die mittelalterlichen Visionen
    • Die Miradsch (Mohammeds Himmelfahrt)
  • 2. Dantes Jenseits als Synthese aus Antikem und Christlichem
    • Geographie
    • Landschaften
    • Die Wächter
    • Die drei Führer
    • Die Herkunft der Seelen
    • Die physiologische Erklärung der Schattenleiber
  • 3. Die Ordnungen der Jenseitsreiche
    • Das Inferno und die aristotelische Ethik
    • Das Purgatorium und die sieben Todsünden
    • Das Paradies und die Tugenden
  • 4. Die einzelne Seele und ihr Ort in der göttlichen Ordnung

III. Der Wanderer und der Dichter auf ihren

  • Wegen durchs Jenseits
  • 1. Zeitpunkt und Ablauf der Reise: Das Jubeljahr 1300
  • 2. Der Wanderer im Inferno: Ein Lernprozess
    • Vorschusslorbeeren für den Dichter der Komödie
    • Der erste Schock: Francesca da Rimini
    • Die Werte des Diesseits
    • Der Wanderer unter korrupten Politikern
    • Ulisse: Dantes Alter Ego
    • Der Rückfall: Die Lust am Streitgedicht
  • 3. Der Wanderer im Purgatorium: Ein Prozess der Läuterung
    • Die Läuterung des Wanderers
    • Die Läuterung des Lyrikers
    • Dantes Konfession vor Beatrice
  • 4. Der Wanderer in den Himmelssphären
    • Sich dem Göttlichen nähern 
    • Die Fragen des Wanderers
    • Die Gottesvision
  • 5. Die Niederschrift der Jenseitsreise
    • Die Anrufung der Musen
    • «Dichter der irdischen Welt»
    • Das Problem: Dichtung eine schöne Lüge?

IV. Zur Rezeption der Komödie

  1. Die frühen Leser und Kommentatoren
  2. Die Komödie als Anfang der modernen Dichtung: Die Rezeption in Europa nach 1800
  3. Die Commedia übersetzen

Weiterführende Literatur
Bildnachweis
Zeittafel
Register