Publikationen zu München

Stadt Land Fluss

150 Jahre Land um München rechts und links der Isar

Titel Stadt Land Fluss
Untertitel 150 Jahre Land um München rechts und links der Isar
Verlag-Details Franz Schiermeier Verlag
Erscheinung 2012
Seiten 128
ISBN 97839438661
Suchbegriff Landratsamt 
Regierungsbezirk Oberbayern

Mit der Errichtung der bayerischen Bezirksämter vor 150 Jahren beginnt die Geschichte der bayerischen Landratsämter. 1862 ist aber mehr als ein Datum der Verwaltungsgeschichte. Die Trennung von Rechtsprechung und Verwaltung bei den staatlichen Behörden, die den Bürgern am nächsten standen, war ein großer Schritt auf dem Weg Bayerns zu einem modernen Rechtsund Verfassungsstaat.

Der Landkreis München erinnert an dieses 150-jährige Jubiläum mit einer Ausstellung, die ganz bewusst nicht „Verwaltungsgeschichte" in den Mittelpunkt stellt. Es geht vielmehr um die Geschichte des „Landes um München" im Spannungsfeld mit der „großen Stadt", die die umliegenden Gemeinden seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts wie ein Ring umschlossen.

In einem komplizierten Prozess wechselseitiger Einwirkungen zwischen Metropole und Umland hat sich der Landkreis München entwickelt und verändert. Er ist heute Teil einer Region, die immer wieder als besonders lebenswert, innovativ und dynamisch beurteilt wird.

Die „große Stadt" und das Land um München sind nicht nur geographisch, sondern auch geschichtlich eng verbunden. Arbeit, Verkehr, Siedlung, Kultur, Wirtschaft, Religion, Umwelt, Energie und Erholung, alle Lebensbereiche sind durch Wechselwirkungen zwischen Stadt und Landkreis geprägt worden.

Die Ausstellung geht einigen dieser Entwicklungen im Spannungsfeld von gemeindlicher Selbstverwaltung, interkommunaler Zusammenarbeit und regionaler Planung nach. Sie verbindet dabei den Blick zurück mit einer Betrachtung der Gegenwart und der Frage, wie es mit der Stadt und dem Land rechts und links der Isar weitergehen könnte.

Navigation