Publikationen zu München

Heilige Zeichen

Der gemeinsame Ursprung islamischer, jüdischer und christlicher Kunst

Titel Heilige Zeichen
Untertitel Der gemeinsame Ursprung islamischer, jüdischer und christlicher Kunst
Autor Soltes Ori Z. 
Verlag Parthas Verlag GmbH
Erscheinung 2007
Seiten 300
ISBN 3866017405
Kategorie Kunstführer 
Serie Bildatlas der Kunst
Regierungsbezirk Oberbayern

Anhand unzähliger Beispiele aus der Kunstgeschichte führt Ori Z. Soltes seine Leser in die verschlüsselte Welt der Symbolik und Ikonographie ein. Er zeigt uns, wie räumlich und zeitlich voneinander entfernte Völker und ihre Kulturen strukturell identische religiöse Symbole entwickelt haben - in der Malerei, Skulptur und Architektur. Im Hauptteil des Buches zeigt er auf, dass christliche, arabische und jüdische Künste sich seit Jahrhunderten gegenseitig inspiriert haben. Diese Religionen haben eine - oftmals unterschätzte - gemeinsame Historie. Künstler adaptierten durch die Jahrhunderte Bilder, Ideen und Symbole, auch aus der heidnischen Tradition, und passten sie ihrer jeweiligen Kultur und Religion an. Somit erweiterten sie permanent ihren künstlerischen Schatz. In einer anregenden Sprache nimmt der Autor seine Leser mit auf eine Reise durch die Menschheitsgeschichte, ihre Gottheiten und Künste.