Karl Valentin - Olympia: 1972 - Koll Andreas
 

Publikationen zu München

Karl Valentin - Olympia: 1972

Titel Karl Valentin - Olympia: 1972
Autor Koll Andreas
Verlag-Details Allitera Verlag
Buchart Broschiert
Erscheinung März 2022
Seiten 72
ISBN/B3Kat 3962333371 (978-3962333379) / 0
Verkaufspreis 9,00 €
Suchbegriff Olympia 
Personen Valentin Karl 

Im Zeitalter der alternativen Wahrheiten, wo Meinung oft mehr zählt als Erkenntnis, lässt sich vieles, so auch die Frage, ob Karl Valentin 1972 an den Olympischen Spielen in München teilgenommen hat, nicht mehr eindeutig beantworten. Etliche behaupten eisern, er wäre bereits verstorben gewesen. Andere versichern glaubhaft, sie hätten ihn, eine Leberkässemmel essend, auf der Besuchertribüne gesehen. Wieder andere bestehen darauf, Karl Valentin wäre mit über sieben Minuten Vorsprung Sieger des olympischen Radrennens gewesen.
Wenige sind sogar der festen Überzeugung, er hätte, verkleidet als Mark Spitz, sämtliche Schwimmwettbewerbe gewonnen. Und manche sagen, er allein hätte, als Begleiter von Hans-Jochen Vogel, das Olympische Komitee überzeugt, die Spiele nicht nach Bielefeld, sondern nach München zu vergeben.
Eines ist jedoch sicher: Karl Valentin ist der einzig wahre Olympionike Münchens.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst