Die Maximilianstrasse und ihr Architekt Friedrich Bürklein - Fruth Wolfgang
 

Publikationen zu München

Die Maximilianstrasse und ihr Architekt Friedrich Bürklein

Titel Die Maximilianstrasse und ihr Architekt Friedrich Bürklein
Autor Fruth Wolfgang
Herausgeber Bayerischer Landtag und Regierung von Oberbayern
Verlag Bayerischer Landtag und Regierung von Oberbayern
Buchart Gebundene Ausgabe
Erscheinung Januar 2015
Seiten 115
Online verfügbar Download
ISBN/B3Kat 3927924350 (‎ 978-392792435)
Personen Maximilianstrasse 

Der Bayerische Landtag und die Regierung von Oberbayern haben 2015 in Kooperation ein Buch herausgegeben, das Leben und Werk des Baumeisters Friedrich Bürklein (1813 – 1872) umfassend darstellt. Das Buch widmet sich damit dem Mann, der für König Maximilian II. nicht nur die gesamte Maximilianstraße und ihren krönenden Abschluss, das Maximilianeum, entworfen hat, sondern auch zahlreiche andere bemerkenswerte Bauten in ganz Bayern wie etwa die Bahnhöfe in Augsburg, Nürnberg und München oder das Rathaus in Fürth. Das Buch kann an der Ostpforte des Maximilianeums (Richtung Max-Weber-Platz) für 19,90 EUR erworben werden.
 


50 Jahre Olympiade

Neuerscheingen

Erscheint demnächst

50 Jahre Olympiade