Olympiapark München - Wanninger Susanne
 

Publikationen zu München

Olympiapark München

Wahrzeichen dank wegweisender Architektur

Titel Olympiapark München
Untertitel Wahrzeichen dank wegweisender Architektur
Autor Wanninger Susanne
Verlag-Details Volk Verlag
Buchart Sondereinband
Erscheinung Juni 2012
Seiten 20
ISBN/B3Kat 3862220923 (978-3862220922) / BV040463621
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Serie München-Minis
Suchbegriff Olympiapark 
Ort München  Google Maps
Regierungsbezirk Oberbayern
Straße Therese-Giehse-Allee 80 

Der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele ist wegen seiner wegweisenden Architektur weltberühmt: Das Ensemble gehört zu den bedeutendsten deutschen Bauten aller Zeiten. 1972 zeigte hier die einstige „Hauptstadt der Bewegung“ der Welt ein neues Deutschlandbild. Der Olympiapark steht für Weltoffenheit und Toleranz und ist zugleich die meistgenutzte olympische Sportanlage in Europa, nicht nur Sportevents, sondern auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen finden hier statt.

Reiseführer für die bayerische Landeshauptstadt gibt es viele - die München-Minis jedoch bestechen durch ihr handliches Format und ihr Konzept als Themenführung für Touristen wie Einheimische: Sie bieten kompakte Informationen und liebevoll erzählte Anekdoten, sie laden zu kleinen Abstechern auf unbekanntes Terrain ein, verraten besondere Tipps von Insidern und gute Adressen am Wegesrand.

Die Historikerin und erfahrene Münchner Stadtführerin Susanne Wanninger führt ihre Leser nicht nur durch die olympischen Sportstätten, sondern auch über den Flohmarkt und das legendäre Tollwood-Festival, durch das Sea-Life-Museum und durch die spektakuläre Architektur der BMW-Welt.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst

50 Jahre Olympiade