Karl Valentin - Fette Gunter, Becke Herbert
 

Publikationen zu München

Karl Valentin

Bildersprache

Titel Karl Valentin
Untertitel Bildersprache
Autor Fette Gunter Becke Herbert 
Verlag-Details Volk Verlag
Buchart Gebundene Ausgabe
Erscheinung September 2020
Seiten 130
ISBN 3862223566 978-3862223565
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Ort München 
Regierungsbezirk Oberbayern

Betrachter von Fotos sagen oft: „das Bild sagt mir nichts“ oder „das Foto spricht mich nicht an“. Aber, wenn Bilder sprechen könnten, was würden sie uns sagen? Herbert Becke und Gunter Fette gehen mit diesem neuen, sprach-bildenden, valentinesken Projekt der Frage auf den Grund und versuchen Antworten darauf zu geben.

Gezeigt werden 124 Fotos von Herbert Becke, denen jeweils ein „passendes“ Zitat von Karl Valentin zur Seite gestellt wird. Darunter sind selbstverständlich viele bekannte Sprüche, aber auch völlig unbekannte und bisher kaum veröffentlichte skurrile/philosophische Texte des Münchner Wortakrobaten.
Die Texte wurden vom Nachlassverwalter und „irdischen Statthalter“ Karl Valentins, Rechtsanwalt Gunter Fette ausgewählt, immer mit dem Gedanken im Hinterkopf: „Karl Valentin spricht aus dem Bild zum Betrachter; was würde uns der großartige Humorist durch das Foto sagen wollen?“ Oder wie bei Valentin üblich, auch völlig anders herum. Eben ein „ganz anderes“ Valentin-Buch.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst