Publikationen zu München

Anita Augspurg

Titel Anita Augspurg
Autor Henke Christiane 
Verlag Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinung Dezember 2000
Seiten 160
ISBN 3499504235 978-3499504235
Kategorie Biografie 
Personen Augspurg Anita 
Regierungsbezirk Oberbayern
Straße Anita-Augspurg-Allee 

Anita Augspurg war eine der radikalsten Vertreterinnen der deutschen bürgerlichen Frauenbewegung. Als Schauspielerin, Fotografin, Juristin, Publizistin, Landwirtin und Weltenbummlerin hat sie Interesse und Bewunderung, aber auch Spott und Hass auf sich gezogen. Aus heutiger Sicht erscheinen viele ihrer Gedanken und Lebensprinzipien auf verblüffende Weise modern. 

Am 18. September 1857 wird sie geboren, in Verden an der Aller, einer Kleinstadt im heutigen Niedersachsen. Das Haus der Familie, Grüne Straße 19, ist noch erhalten und dient heute einer evangelischen Gemeinde als Pfarrhaus. Der Platz vor der Kirche, früher nach einem General benannt, trägt heute den Namen Anita-Augspurg-Platz.