Der Gesandtenfriedhof der Dreieinigkeitskirche in Regensburg -
 

Publikationen zu München

Der Gesandtenfriedhof der Dreieinigkeitskirche in Regensburg

Europas einzigartige Diplomatennekropole

Titel Der Gesandtenfriedhof der Dreieinigkeitskirche in Regensburg
Untertitel Europas einzigartige Diplomatennekropole
Verlag Stadt Regensburg
Buchart Broschüre
Seiten 16
ISBN/B3Kat 00125059
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Kategorie Kirchenführer Bayern 
Serie Kulturführer Regensburg (0)
Suchbegriff Gesandtenfriedhof 
Ort Regensburg  Google Maps
Regierungsbezirk Oberpfalz

Ein wichtiges, jedoch oft unbeachtetes Zeugnis der vielfältigen Denkmallandschaft im UNESCO-Welterbe Regensburg ist der Gesandtenfriedhof. Er ist ein Ensemble von Grabdenkmälern, die im 17. und 18. Jahrhundert für in Regensburg verstorbene protestantische Gesandte am Immerwährenden Reichstag errichtet wurden. Die Kulturbroschüre beleuchtet interessante Fakten zu Grabstätten und -Platten sowie Epitaphien.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst