Publikationen zu München

Bildatlas Mythologie

Die Mythen der Welt erkennen und verstehen

Titel Bildatlas Mythologie
Untertitel Die Mythen der Welt erkennen und verstehen
Autor Cerinotti Angela Schmalfeldt Philip 
Verlag Parthas Verlag GmbH
Erscheinung 2007
Seiten 356
ISBN 3866011032

Wie entstand die Welt? Woher kommen wir? Welchen Einfluss haben Sonne und Mond auf uns? Was ist Weiblichkeit und was Männlichkeit? Wie verhält sich das Viele zum Einen? Was lehren uns die Tiere? Was ist Liebe? Zu allen Zeiten und an allen Orten der Welt wurden Fragen wie diese immer wieder gestellt und führten zu den unterschiedlichsten, manchmal aber auch zu erstaunlich ähnlichen mythologischen Erzählungen über die Rätsel des menschlichen Lebens. Der vorliegende Band geht diesen Mythen der Welt anhand der Gegenüberstellung von erklärenden Texten und Illustrationen aus der Kunst und Kultur der Völker auf den Grund: Vom Yggdrasil der Nordgermanen über den Bodhi-Baum im Buddhismus, den Sidra-Baum der Mohammedaner zum Baum der Erkenntnis des Paradieses oder von der Liebe zwischen Cusi Coyllur und Ollantay, der romantischsten Liebesgeschichte des Inkareiches, über die heilige Hochzeit des Sonnengottes Svipdagr und der Frühlingsgöttin Menglöd, von der in der Edda erzählt wird, bis zur Tragödie von Orpheus und Eurydike. Der Leser erhält faszinierende Einblicke in die Erzähltraditionen der verschiedensten Kulturen der Welt aus den verschiedensten Epochen der Geschichte und lernt die vielfältige Ideenwelt kennen, mit der die Menschen das Unerklärliche der Welt zu erfassen versuchen.