Publikationen zu München

St. Jakobsplatz

850 Jahre München - Nachbarn bauen Brücken

Titel St. Jakobsplatz
Untertitel 850 Jahre München - Nachbarn bauen Brücken
Autor Landeshauptstadt München Kulturreferat 
Verlag Landeshauptstadt München Kulturreferat
Erscheinung 2008
Seiten 65
ISBN-10 0000000243
Kategorie Münchner Stadtteile 
Suchbegriff Jakobsplatz 
Regierungsbezirk Oberbayern
Stadtbezirk Altstadt-Lehel

Christian Ude Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München

Die Neukonzeption des St.-Jakobs-Platzes mit Hauptsynagoge, Jüdischem Gemeindezentrum und Jüdischem Museum stellt städteplanerisch und gesellschaftspolitisch einen Meilenstein in der Geschichte Münchens dar. Abgeschlossen wird die neue Platzgestaltung durch den Angerhof mit dem neuen Hauptsitz der Linde Group ab Sommer 2008.

Die wieder gewonnene Vitalität dieses Ortes im Herzen Münchens, seine kulturelle Vielfalt und integrative Kraft machen den St.-Jakobs-Platz zu Recht zu einem der großen Schauplätze des 850. Stadtgeburtstages.

Mein herzlicher Dank für die tatkräftige Unterstützung, mit einem Kulturwochenende eine Brücke zu schlagen zwischen allen Institutionen am St.-Jakobs-Platz gilt Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern und Sr. Salome Strasser, Provinzoberin der Armen Schulschwestern v.U.L.Fr., aber auch Dr. Wolfgang Till, Direktor des Münchner Stadtmuseums, Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums München, Dr. Eduard Höcherl, Vorstandsvorsitzender des Arbeiter-Samariter-Bundes RV München/Oberbayern, und Edeltraud Löffelmann, Aufsichtsratsvorsitzende der Orag Bayerische Schneidereigenossenschaft. Danken möchte ich daneben der Linde AG als Hauptsponsor und der Wöhr + Bauer GmbH als Co-Sponsor dieses Festwochenendes - beide Unternehmen begrüße ich auch als neue Nachbarn auf dem St.-Jakobs-Platz!

 

Die vorliegende Broschüre bietet fundierte Einblicke in Geschichte und Gegenwart des Platzes und porträtiert ausführlich alle Anrainer, die diesen bedeutenden und bis in die mittelalterlichen Anfänge Münchens zurückreichenden Angerzum 850. Stadtgeburtstag 2008 mit Leben erfüllen. Vielen Dank auch an die Autorinnen und Autoren für ihre kenntnisreich verfassten Beiträge.Dem Festwochenende »Nachbarn bauen Brücken« zur 850-Jahrfeier auf dem St.-Jakobs-Platz am 5. und 6. Juli 2008 wünsche ich viel Erfolg und eine große Beteiligung der Münchnerinnen und Münchner und aller Gäste unserer Stadt!

 

Navigation