München Blues - Bronski Max
 

Publikationen zu München

München Blues

Titel München Blues
Autor Bronski Max
Verlag Süddeutsche Zeitung
Buchart Broschiert
Erscheinung 2008
Seiten 140
ISBN/B3Kat 3866156367
Kategorie Literatur 
Serie München erlesen (6)
Regierungsbezirk Oberbayern

Wilhelm Gossec ist Antiquitätenhändler und das Oktoberfest kommt ihm zupass, schon im September stellt er sein Geschäft auf Bavarica um. Eines Abends, als er es sich in der Wohnung hinterm Laden gemütlich machen will, hört er ein Klatschen auf dem Pflaster: "Tatsächlich lag auf der Schwelle ein Mann auf dem Bauch, Gesicht nach unten, wie in Schwimmhaltung einen Arm nach vorne, den anderen nach hinten." Eine Bierleiche. Gossec findet in den Taschen nur eine Einladung von der Firma Global Real Estate für das Käferzelt und eine Visitenkarte. Nach der handelt es sich um den Abgeordneten Ernst Hirschböck aus Niederottling ...

Max Bronski, geb. 1964 in München, hat seine Heimatstadt nie verlassen. Nach einem abgebrochenen Theologiestudium hat er sich mit verschiedenen Jobs durchgebracht, gemalt und geschrieben. »Sister Sox« ist sein erster Kriminalroman.