Münchner Bauwerke

Bazar

Name Bazar
Architekt Klenze Leo von  
Stadtbezirk 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil Graggenau
Straße Odeonsplatz 6
Jahr 1825
Baustil Klassizismus
Suchbegriffe Bazar 
Beschreibung
Odeonsplatz 6–18; Bazar, langgestreckte, zweigeschossige Ladenzeile mit erhöhten Eckpavillons und Mittelrisalit, im Erdgeschoss Integration der Hofgartenarkaden und zum Odeonsplatz Bogenstellungen mit Schaufenstern, in klassizistischen Formen gestaltet, von Leo von Klenze, 1825/26, Erhöhung der Eckpavillons, nach Plänen von Eduard Riedel, 1855, Wiederaufbau nach starker Kriegszerstörung, bis 1956.

Quellen

Der Bazar
Nagler - Acht Tage in München (1863)

title=Bazar - Odeonsplatz  - Klenze Leo von
Bazar Odeonsplatz
Urheber: Nagler - Acht Tage in München
 

Denkmal an Gerd Müller

Erinnerungszeichen & Stolpersteine