Denkmal König Max I. Joseph - ,Max-Joseph-Platz in München
 

Münchner Bauwerke

Denkmal König Max I. Joseph

Name Denkmal König Max I. Joseph
Architekt Klenze Leo von  Rauch Christian Daniel  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Graggenau
Straße: Max-Joseph-Platz
Jahr: 1835
Baustil Klassizismus
Bemerkung

Max-Joseph-Platz; Denkmal König Max I. Joseph, enthüllt 1835, von Christian Daniel Rauch nach Entwurf von Leo von Klenze, gegossen von Johann Baptist Stiglmaier. Laternen, acht klassizistische Kandelaber, in Kreisform um das Denkmal gruppiert, 1845-46, nach Entwurf von Friedrich von Gärtner, von Bildhauer Anselm Sickinger modelliert, von Maffei gegossen; wohl Probekandelaber für die Gasbeleuchtung, die 1846 in Betrieb genommen worden ist.

Quellen

Max Joseph-Monument
Zauner - München in Kunst und Geschichte (1914)

title=Denkmal König Max I. Joseph - Max-Joseph-Platz - Klenze Leo von, Rauch Christian Daniel
Denkmal König Max I. Joseph Max-Joseph-Platz
Bildrechte: © Gerhard Willhalm, Denkmal für König Max I. Joseph, CC BY-NC 4.0