Zerwirkgewölbe - ,Ledererstraße
 

Zerwirkgewölbe

Name: Zerwirkgewölbe
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Graggenau
Straße: Ledererstraße
Jahr: 1726

Bemerkung

herzoglicher Bau der 2. Hälfte des 13. Jh. (Umfassungswände?), später mehrfach erneuert, vor allem nach 1726, mit zwei gewölbten Hallen übereinander. Westlich anschließend der die Straße überbrückende Schlichtingerbogen, siehe Burgstraße 8.